Folgen
Karsten König
Karsten König
iu Internationale University / Duales Studium Dresden
Bestätigte E-Mail-Adresse bei iu.org
Titel
Zitiert von
Zitiert von
Jahr
Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs 2013. Statistische Daten und Forschungsbefunde zu Promovierenden und Promovierten in Deutschland
KBW Nachwuchs
Bielefeld: Bertelsmann, 2013
2562013
Hierarchie und Kooperation. Die zwei Seelen einer Zielvereinbarung zwischen Staat und Hochschule
K König
Neue Steuerung von Hochschulen, 30-45, 2009
432009
Kooperation wagen
K König
Hochschulsteuerung durch vertragsförmige Vereinbarungen, 2007
43*2007
elementar+ professionell. Die Akademisierung der elementarpädagogischen Ausbildung in Deutschland
K König, P Pasternack
Mit einer Fallstudie: Der Studiengang" Erziehung und Bildung im Kindesalter …, 2008
332008
Hochschulsteuerung
K König
Hochschulen nach der Föderalismusreform, 106-154, 2011
252011
Verhandelte Hochschulsteuerung. 10 Jahre Zielvereinbarungen zwischen den Bundesländern und ihren Hochschulen
K König
Die Hochschule: Journal für Wissenschaft und Bildung 15 (2), 34-54, 2006
232006
Die Reform der staatlichen Hochschulsteuerung durch Kontraktmanagement und ihre Bedeutung für Mitbestimmung und Chancengleichheit an den Hochschulen
K König, A Franz, D Keune, W Pieper, Y Anger, P Trautwein
Wittenberg: Institut für Hochschulforschung, 2007
92007
Transfer steuern
K König, G Koglin, J Preische, G Quaißer
Eine Analyse wissenschaftspolitischer Instrumente in sechzehn Bundesländern …, 2012
8*2012
"Dr. Unsichtbar" im Visier. Erwartungen an die Forschung zum wissenschaftlichen Nachwuchs
A Burkhardt, K König, R Krempkow
Die Hochschule: Journal für Wissenschaft und Bildung 17 (1), 74-90, 2008
82008
Studienqualität und Studienerfolg an sächsischen Hochschulen
R Krempkow, K König, L Ellwardt
HoF-Arbeitsbericht 5, 2006, 2006
82006
Hochschulsteuerung up and down–Bologna-Prozess und Chancengleichheit im Rahmen von Zielvereinbarungen und Hochschulgesetzen
K König
Frauke Gützkow und Gunter Quaißer (Hg.): Jahrbuch Hochschule gestalten, 135-150, 2005
82005
Bevorzugte Geschlechtergerechtigkeit. Zur ungleichheitspolitischen Bedeutung und Zielvereinbarungen zwischen Landesregierungen und Hochschulen
K König, R Kreckel
Die Hochschule: Journal für Wissenschaft und Bildung 12 (2), 64-79, 2003
82003
Professionelle Übergänge durch Reflexion–die Portfoliomethode als Instrument des Übergangsmanagements
AG Luzens, K König
Übergänge gestalten Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer …, 2015
72015
Indikatorenmodell für die Berichterstattung zum wissenschaftlichen Nachwuchs
HW Hetmeier, M Wolters, KH Minks, A Schwarzer, J Geffers, A Wolter, ...
Endbericht 2014, 2014
72014
Zweckbündnis statt Zwangsehe
A Burkhardt, K König
Gender Main, 2006
72006
Die vereinbarte Abdankung. Zur ungleichheitspolitischen Bedeutung von Zielvereinbarungen zwischen Landesregierungen und Hochschulen
K König, R Kreckel
na, 2005
72005
Zielvereinbarungen–bundesweiter Überblick und praktische Konsequenzen
K König
Die neue Hochschule 3 (2003), 34-41, 2003
62003
Vertragsförmige Vereinbarungen und Modelle der Leistungsorientierten Mittelvergabe in der externen Hochschulsteuerung. Bundesweite Übersicht
A Fischer, K König, G Quaißer
Institut für Hochschulforschung Wittenberg (July). http://www. hof. uni …, 2012
52012
Migration-eine Ungleichheitsperspektive in der Wissenschaft?
K König, R Rokitte
Die Hochschule: Journal für Wissenschaft und Bildung 21 (1), 7-19, 2012
52012
Zwischen institutioneller Autonomie und Bundespolitik. Hochschulsteuerung in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
K König
Peer Pasternack (Hg.)(2010), Relativ prosperierend. Sachsen, Sachsen-Anhalt …, 2010
52010
Das System kann den Vorgang jetzt nicht ausführen. Versuchen Sie es später erneut.
Artikel 1–20