Folgen
Nele McElvany
Nele McElvany
Professur für Empirische Bildungsforschung, IFS, TU Dortmund
Bestätigte E-Mail-Adresse bei tu-dortmund.de - Startseite
Titel
Zitiert von
Zitiert von
Jahr
Intrinsic and extrinsic reading motivation as predictors of reading literacy: A longitudinal study.
M Becker, N McElvany, M Kortenbruck
Journal of Educational psychology 102 (4), 773, 2010
7992010
Subjective well-being, test anxiety, academic achievement: Testing for reciprocal effects
R Steinmayr, J Crede, N McElvany, L Wirthwein
Frontiers in psychology 6, 146375, 2016
3752016
Stichwort: Übergänge im Bildungssystem: Theoretische Konzepte und ihre Anwendung in der empirischen Forschung beim Übergang in die Sekundarstufe
K Maaz, C Hausen, N McElvany, J Baumert
Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 9, 299-327, 2006
3352006
Lerntheoretische Überzeugungen von Mathematiklehrkräften: Einflüsse auf die unterrichtsgestaltung und den lernerfolg von schülerinnen und schülern
T Dubberke, M Kunter, N McElvany, M Brunner, J Baumert
Zeitschrift für pädagogische Psychologie 22 (34), 193-206, 2008
2922008
IGLU 2016: Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich
A Hußmann, H Wendt, W Bos, A Bremerich-Vos, D Kasper, EM Lankes, ...
Waxmann, 2017
2732017
Adolescents’ academic achievement and life satisfaction: The role of parents’ education
J Crede, L Wirthwein, N McElvany, R Steinmayr
Frontiers in psychology 6, 120333, 2015
2542015
Der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule-Leistungsgerechtigkeit und regionale, soziale und ethnisch-kulturelle Disparitäten
K Maaz, J Baumert, C Gresch, N McElvany
BMBF, 2010
2512010
How effective are family literacy programs? Results of a meta-analysis
R Van Steensel, N McElvany, J Kurvers, S Herppich
Review of Educational Research 81 (1), 69-96, 2011
2492011
Handbook of family literacy
BH Wasik
Routledge, 2012
2132012
Handbook of family literacy
BH Wasik
Routledge, 2012
2132012
Die Bedeutung familiärer Merkmale für Lesekompetenz, Wortschatz, Lesemotivation und Leseverhalten
N McElvany, M Becker, O Lüdtke
Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und pädagogische Psychologie 41 (3 …, 2009
1782009
Diagnostische Fähigkeiten von Lehrkräften: bei der Einschätzung von Schülerleistungen und Aufgabenschwierigkeiten bei Lernmedien mit instruktionalen Bildern
N McElvany, S Schroeder, A Hachfeld, J Baumert, T Richter, W Schnotz, ...
Zeitschrift für pädagogische Psychologie 23 (34), 223-235, 2009
1772009
The school age gender gap in reading achievement: Examining the influences of item format and intrinsic reading motivation
F Schwabe, N McElvany, M Trendtel
Reading Research Quarterly 50 (2), 219-232, 2015
1742015
Förderung von Lesekompetenz: Expertise
C Artelt, N McElvany, U Christmann, T Richter, N Groeben, J Köster, ...
BMBF, Referat Publ., Internetred., 2005
1582005
Reciprocal effects between self-efficacy and achievement in mathematics and reading
C Schöber, K Schütte, O Köller, N McElvany, MM Gebauer
Learning and Individual Differences 63, 1-11, 2018
1482018
Lesekompetenz und Lesemotivation: Entwicklung und Mediation des Zusammenhangs durch Leseverhalten
N McElvany, M Kortenbruck, M Becker
Zeitschrift für pädagogische Psychologie 22 (34), 207-219, 2008
1422008
Die Einschätzung lernrelevanter Schülermerkmale zum Zeitpunkt des Übergangs von der Grundschule auf die weiterführende Schule: Wie differenziert urteilen Lehrkräfte?
Y Anders, N McElvany, J Baumert
Der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule …, 2010
1062010
Strategy shifts during learning from texts and pictures.
W Schnotz, U Ludewig, M Ullrich, H Horz, N McElvany, J Baumert
Journal of Educational Psychology 106 (4), 974, 2014
892014
Teachers’ beliefs, instructional behaviors, and students’ engagement in learning from texts with instructional pictures
S Schroeder, T Richter, N McElvany, A Hachfeld, J Baumert, W Schnotz, ...
Learning and Instruction 21 (3), 403-415, 2011
872011
Expertise–Förderung von Lesekompetenz
C Artelt, N McElvany, U Christmann, T Richter, N Groeben, J Köster, ...
Bonn, Berlin:, 2005
862005
Das System kann den Vorgang jetzt nicht ausführen. Versuchen Sie es später erneut.
Artikel 1–20