Folgen
Reimar Zeh
Reimar Zeh
Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft, Universität Erlangen-Nürnberg
Bestätigte E-Mail-Adresse bei fau.de
Titel
Zitiert von
Zitiert von
Jahr
Voters in a changing media environment: A data-based retrospective on consequences of media change in Germany
W Schulz, R Zeh, O Quiring
European Journal of Communication 20 (1), 55-88, 2005
1452005
Indicating mediatization? Two decades of election campaign television coverage
R Zeh, DN Hopmann
European Journal of Communication 28 (3), 225-240, 2013
882013
The changing election coverage of German television. A content analysis: 1990–2002
W Schulz, R Zeh
Walter de Gruyter 30 (4), 385-407, 2005
792005
Die Kampagne im Fernsehen—Agens und Indikator des Wandels. Ein Vergleich der Kandidatendarstellung
W Schulz, R Zeh
Die Massenmedien im Wahlkampf: Die Bundestagswahl 2005, 277-305, 2006
712006
Wählerverhalten in der Mediendemokratie
W Schulz, R Zeh, O Quiring
50 Jahre empirische Wahlforschung in Deutschland: Entwicklung, Befunde …, 2000
632000
Ländermerkmale als Nachrichtenfaktoren: Der Nachrichtenwert von Ländern und seine Determinanten in den Auslandsnachrichten von Zeitungen und Fernsehen aus 28 Ländern
LM Hagen, H Berens, R Zeh, D Leidner
Wie die Medien die Welt erschaffen und wie die Menschen darin leben: Für …, 1998
601998
Die Protagonisten in der Fernseharena. Merkel und Steinmeier in der Berichterstattung über den Wahlkampf 2009
W Schulz, R Zeh
Die Massenmedien im Wahlkampf: Das Wahljahr 2009, 313-338, 2010
422010
Kanzler und Kanzlerkandidat in den Fernsehnachrichten
W Schulz, R Zeh
Die Massenmedien im Wahlkampf: Die Bundestagswahl 2002, 57-81, 2003
342003
Die Fernsehpräsenz der Kanzlerkandidaten im Wandel. Analyse der Wahlkampfberichterstattung 1990–2002
W Schulz, R Zeh
Die Bundestagswahl 2002: Analysen der Wahlergebnisse und des Wahlkampfes, 95-117, 2004
302004
Das Fernsehen als Instrument und Akteur im Wahlkampf. Analyse der Berichterstattung von ARD, ZDF, RTL und SAT. 1 über die Spitzenkandidaten bei der Bundestagswahl 1994
W Schulz, H Berens, R Zeh
Rundfunk und Fernsehen 46, 58-79, 1998
291998
Nutzung von Online-Zeitungen: Betrachtungen am Fallbeispiel SZonNet
M Spott, M Rieß, R Zeh
Online-Medien als Quellen politischer Information: Empirische Untersuchungen …, 1998
251998
Wie viele Fans hat Angela Merkel? Wahlkampf in Social Network Sites
R Zeh
Die Massenmedien im Wahlkampf: Das Wahljahr 2009, 245-257, 2010
232010
„Nun zum Sport…“und andere kurzfristige Effekte von Fernsehnachrichten auf die Wahlabsicht im Bundestagswahlkampf 1998: Eine zeitreihenanalytische Untersuchung
R Zeh, LM Hagen
Wahlkampf in den Medien—Wahlkampf mit den Medien: Ein Reader zum Wahljahr …, 2000
232000
Fußball in den Medien, Public Mood und wie der Acker dann doch noch gewann
L Hagen, R Zeh, M Müller-Klier
Die Massenmedien im Wahlkampf: Die Bundestagswahl 2002, 264-281, 2003
222003
Kanzlerkandidaten im Fernsehen: Eine Analyse der Berichterstattung der Hauptabendnachrichten in der heißen Phase der Bundestagswahlkämpfe 1994 und 1998
R Zeh
Verlag Reinhard Fischer, 2005
202005
Kanzler und Kontrahent: Berichterstattung über Spitzenkandidaten im Bundestagswahlkampf 1994
LM Hagen, R Zeh, H Berens
Fernsehnachrichten: Prozesse, Strukturen, Funktionen, 225-237, 1998
19*1998
Der Kampf um Castor in den Medien
W Schulz, H Berens, R Zeh
Konfliktbewertung, Nachrichtenresonanz und journalistische Qualität. München, 1998
161998
Der Kampf um Castor in den Medien: Konfliktbewertung, Nachrichtenresonanz und journalistische Qualität
W Schulz, H Berens
Fischer, 1998
161998
Fußball als Wahlentscheider? Wie die deutsche Nationalmannschaft politische Popularität beeinflusst
R Zeh, LM Hagen
Fußball-Fernsehen-Politik, 193-213, 2006
152006
Unsportliche Wirkungen-Fußball und Politik
R Zeh, M Müller-Klier
Nutzung von Medienspielen-Spiele der Mediennutzer, 77-94, 2004
152004
Das System kann den Vorgang jetzt nicht ausführen. Versuchen Sie es später erneut.
Artikel 1–20