Folgen
Jan-Hendrik Kamlage
Jan-Hendrik Kamlage
Head of Researchgroup Participation and Transformation
Bestätigte E-Mail-Adresse bei ruhr-uni-bochum.de - Startseite
Titel
Zitiert von
Zitiert von
Jahr
Bürgerbeteiligung und Energiewende: Dialogorientierte Bürgerbeteiligung im Netzausbau
JH Kamlage, P Nanz, B Fleischer
Binswanger, H.-C.; Ekardt, F.; Grothe, A, 195-216, 2014
482014
Crisis and participation in the European Union: energy policy as a test bed for a new politics of citizen participation
JH Kamlage, P Nanz
Global Society 31 (1), 65-82, 2017
312017
Ästhetik und Akzeptanz. Welche Geschichten könnten Energielandschaften erzählen
S Schweiger, JH Kamlage, S Engler
Bausteine der Energiewende, 431-445, 2018
302018
An den Grenzen der Bürgerbeteiligung: Informelle dialogorientierte Bürgerbeteiligung im Netzausbau der Energiewende
JH Kamlage, I Richter, P Nanz
Holstenkamp, Lars/Radtke, Jörg (Hrsg.), Handbuch Energiewende und …, 2017
202017
Fighting fruitfully? Participation and conflict in the context of electricity grid extension in Germany
JH Kamlage, E Drewing, JL Reinermann, N de Vries, M Flores
Utilities Policy 64, 101022, 2020
182020
Partizipative Governance und nachhaltiger Strukturwandel. Zwischenstand und Handlungsmöglichkeiten in der Lausitz und im Rheinischen Revier
S Herberg, J., Kamlage, J.-H., Gabler, J., Goerke, U., Gürtler, K., Haas, T ...
https://www.iass-potsdam.de/de/ergebnisse/publikationen/2020/partizipative …, 2020
17*2020
Public Participation and Democratic Innovations: Assessing Democratic Institutions and Processes for Deepening and Increased Public Participation in Political Decision-Making
JH Kamlage, P Nanz
World Forum for Democracy, 1-36, 2017
162017
Energy transition and civic engagement
J Radtke, E Drewing, E Eichenauer, L Holstenkamp, JH Kamlage, F Mey, ...
The role of public participation in energy transitions, 81-91, 2020
142020
Chances, Challenges and Choices of Participation in siting a nuclear waste repository: The German case
JH Kamlage, J Warode, A Mengede
Conflicts, Participation and Acceptability in Nuclear Waste Governance: An …, 2019
142019
Von Konflikt und Dialog: Manifestationen der Energiewende in den Transformationsfeldern Netzausbau, Biogas und Windkraft
JH Kamlage, J Warode, JL Reinermann, N de Vries, E Trost
Landschaft als Prozess, 603-633, 2020
122020
Staatlichkeit, Territorialgrenzen und Personenmobilität
S Mau, JH Kamlage, T Kathmann, S Wrobel
TranState working papers, 2007
102007
Ein Grenzgang–Informelle, dialogorientierte Bürgerbeteiligung im Netzausbau der Energiewende
JH Kamlage, P Nanz, I Richter
Kursbuch Bürgerbeteiligung# 2, 56-77, 2017
82017
Krise und Partizipation in der Europäischen Union. Für eine neue Politik der Bürgerbeteiligung am Beispiel der Energiepolitik
JH Kamlage, P Nanz
Europa, wie weiter, 126-153, 2015
7*2015
Kommunen und ihre Bürger als Träger der Energiewende
JH Kamlage, B Fleischer
Innovative Verwaltung 36 (1-2), 35-38, 2014
62014
Assessing t he Legitimacy of European Regional Policy: The Interplay of Civil Soiety and State Actors in Sweden and Germany
JH Kamlage
Civil Society Participation in European and Global Governance: A Cure for …, 2007
62007
Kommunaler Klimaschutz: Handlungsmöglichkeiten und Rahmenbedingungen in deutschen Städten und Gemeinden
F Behr, JH Kamlage
DEU 2, 14, 2015
52015
Demokratische Potenziale zivilgesellschaftlicher Beteiligung im Partnerschaftsmodell der europäischen Regionalpolitik
JH Kamlage
52011
Die doppelte Normativität der partizipativen Technikfolgenabschätzung–Entwicklungen, Funktionen und Herausforderungen
JH Kamlage, JL Reinermann
Die neutrale Normativität der Technikfolgenabschätzung, 39-56, 2020
42020
Anwendung von Methoden und Prozessen zur partizipativen Bürgerbeteiligung bei ökologisch relevanten Investitionsentscheidungen–Fallbeispiel: Straßentunnelfilter
C Leggewie, JH Kamlage
42014
Entwicklungen der partizipativen Demokratie in Europa
P Nanz, JH Kamlage
Bürgerbeteiligung in Deutschland und Europa, Zeitschrift für …, 2013
42013
Das System kann den Vorgang jetzt nicht ausführen. Versuchen Sie es später erneut.
Artikel 1–20