Claudia Riesmeyer
Claudia Riesmeyer
Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung, LMU München
Bestätigte E-Mail-Adresse bei ifkw.lmu.de
TitelZitiert vonJahr
Qualitative Forschung in der Kommunikationswissenschaft: eine praxisorientierte Einführung
M Meyen, M Löblich, S Pfaff-Rüdiger, C Riesmeyer
Springer-Verlag, 2011
165*2011
Qualitative Forschung in der Kommunikationswissenschaft: eine praxisorientierte Einführung
M Meyen, M Löblich, S Pfaff-Rüdiger, C Riesmeyer
Springer-Verlag, 2011
165*2011
Diktatur des Publikums: Journalisten in Deutschland
M Meyen, C Riesmeyer
UVK-Verlagsgesellschaft, 2009
121*2009
Das Leitfadeninterview. Königsweg der qualitativen Journalismusforschung?
C Riesmeyer
Methoden der Journalismusforschung, 223-236, 2011
382011
Wie unabhängig ist Journalismus
C Riesmeyer
Zur Konkretisierung der Determinationsthese. Konstanz: UVK, 2007
332007
Service Providers, Sentinels, and Traders: Journalists' role perceptions in the early twenty-first century
M Meyen, C Riesmeyer
Journalism Studies 13 (3), 386-401, 2012
252012
Wie unabhängig ist Journalismus?: zur Konkretisierung der Determinationsthese
C Riesmeyer
UVK Verlagsgesellschaft, 2007
232007
Wie unabhängig ist Journalismus?: Zur Konkretisierung der Determinationsthese
C Riesmeyer
UVK Verlagsgesellschaft, 2007
232007
Media literacy and developmental tasks: A case study in Germany
S Pfaff-Rüdiger, C Riesmeyer, A Kümpel
Medijske studije 3 (6), 2017
19*2017
Deep impact? How journalists perceive the influence of public relations on their news coverage and which variables determine this impact
M Obermaier, T Koch, C Riesmeyer
Communication Research 45 (7), 1031-1053, 2018
182018
Moved into action. Media literacy as social process
S Pfaff-Rüdiger, C Riesmeyer
Journal of Children and Media 10 (2), 164-172, 2016
112016
Moved into action
S Pfaff-Rüdiger, C Riesmeyer
Journal of Children and Media, 164-172, 2016
11*2016
Wenn Wissen zu Handeln wird: Medienkompetenz aus motivationaler Perspektive
C Riesmeyer, S Pfaff-Rüdiger, A Kümpel
M&K Medien & Kommunikationswissenschaft 64 (1), 36-55, 2016
82016
Wenn Wissen zu Handeln wird
C Riesmeyer, S Pfaff-Rüdiger, AS Kümpel
Medien & Kommunikationswissenschaft, 36-55, 2016
8*2016
Karriereziel Professorin
C Riesmeyer, N Huber
Wege und Strategien in der Kommunikationswissenschaft. Köln: Halem, 2012
82012
Von Macht und Ohnmacht. Das Verhältnis zwischen Journalisten und Pressesprechern aus akteurtheoretischer Perspektive
C Riesmeyer
Von der Gutenberg-Galaxis zur Google-Galaxis. Alte und neue …, 2014
72014
Deutungsmacht des Fernsehens? Das Selbstverständnis von Geschichtsjournalisten zwischen normativen Ansprüchen und Publikumswünschen
S Pfaff-Rüdiger, C Riesmeyer, M Meyen
na, 2010
72010
Das Verhältnis von Journalismus und Public Relations. Ressort und Status der Informationsquelle als Einflussfaktoren. Eine Fallstudie am Beispiel der Thüringer Allgemeine
C Riesmeyer
Dissertation an der sozialwissenschaftlichen Fakultät der Georg-August …, 2006
72006
Das Verhältnis von Journalismus und Public Relations. Ressort und Status der Informationsquelle als Einflussfaktoren. Eine Fallstudie am Beispiel der Thüringer Allgemeine
C Riesmeyer
Dissertation. Göttingen: Georg-August-Universität Göttingen, 2006
72006
Qualitative Methoden in der Kommunikationswissenschaft
M Meyen, M Löblich, S Pfaff-Rüdiger, C Riesmeyer
Qualitative Forschung in der Kommunikationswissenschaft, 1-19, 2019
6*2019
Das System kann den Vorgang jetzt nicht ausführen. Versuchen Sie es später erneut.
Artikel 1–20