Gunnar Otte
Titel
Zitiert von
Zitiert von
Jahr
Sozialstrukturanalysen mit Lebensstilen. Eine Studie zur theoretischen und methodischen Neuorientierung der Lebensstilforschung
G Otte
Springer-Verlag, 2004
319*2004
Hat die Lebensstilforschung eine Zukunft?
G Otte
KZfSS Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 57 (1), 1-31, 2005
1602005
Entwicklung und Test einer integrativen Typologie der Lebensführung für die Bundesrepublik Deutschland/Construction and Test of an Integrative Lifestyle-Typology for Germany
G Otte
Zeitschrift für Soziologie 34 (6), 442-467, 2005
1012005
Lebensstile versus Klassen. Welche Sozialstrukturkonzeption kann die individuelle Parteipräferenz besser erklären?
G Otte
Soziale Ungleichheit, 303-346, 1996
721996
Urbanism as a Way of Life? Räumliche Variationen der Lebensführung in Deutschland
G Otte, N Baur
Zeitschrift für Soziologie 37 (2), 93-116, 2008
592008
Lebensstilforschung
J Rössel, G Otte
Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie (KZfSS), Sonderheft 51, 2011
55*2011
Lebensstile in der Soziologie
G Otte, J Rössel
Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie (KZfSS), Sonderheft …, 2011
522011
Lebensstil und Musikgeschmack
G Otte
Musikrezeption, Musikdistribution und Musikproduktion. Der Wandel des …, 2008
442008
Auf der Suche nach „neuen sozialen Formationen und Identitäten“: Soziale Integration durch Klassen oder Lebensstile?
G Otte
Die Individualisierungs-These, 181-220, 1998
391998
Jugendkulturen zwischen Klassenästhetik und freier Geschmackswahl. Das Beispiel der Leipziger Clubszene
G Otte
Arbeit, Politik und Religion in Jugendkulturen. Engagement und Vergnügen …, 2007
312007
„Klassenkultur“ und „Individualisierung“ als soziologische Mythen? Ein Zeitvergleich des Musikgeschmacks Jugendlicher in Deutschland, 1955-2004
G Otte
Individualisierungen, 73-95, 2010
302010
Fans und Sozialstruktur
G Otte
Fans, 69-107, 2010
272010
Do contexts matter for willingness to donate to natural disaster relief? An application of the factorial survey
VA Andorfer, G Otte
Nonprofit and Voluntary Sector Quarterly 42 (4), 657-688, 2013
262013
From Origin to Destination. Trends and Mechanisms in Social Stratification Research
S Scherer, R Pollak, G Otte, M Gangl
Campus Verlag, 2007
26*2007
Körperkapital und Partnersuche in Clubs und Diskotheken: Eine ungleichheitstheoretische Perspektive
G Otte
Diskurs Kindheits-und Jugendforschung 2 (2), 169-186, 2007
232007
Die Erklärungskraft von Lebensstil- und klassischen Sozialstrukturkonzepten
G Otte
Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Sonderheft 51, 361-398, 2011
16*2011
Programmatik und Bestandsaufnahme einer empirisch-analytischen Kunstsoziologie
G Otte
Sociologia Internationalis 50 (1-2), 115-143, 2012
142012
Urlaub als lebensführungsspezifisches Investitionsverhalten
G Otte
Tourismus Journal 4 (4), 471-499, 2000
122000
Jugendkulturen in Clubs und Diskotheken. Empirische Publikumsanalysen aus Leipzig
G Otte
Das 1. Jugend-KulturBarometer. ‚Zwischen Eminem und Picasso...’, 222-229, 2006
112006
Die Lebensführungstypologie von Gunnar Otte. Hinweise zur Datenerhebung und Personenklassifikation
G Otte
102013
Das System kann den Vorgang jetzt nicht ausführen. Versuchen Sie es später erneut.
Artikel 1–20