Christoph Hönnige
Christoph Hönnige
Bestätigte E-Mail-Adresse bei ipw.uni-hannover.de - Startseite
Titel
Zitiert von
Zitiert von
Jahr
Verfassungsgericht, Regierung und Opposition
C Hönnige, C Hönnige
VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2007
1392007
The electoral connection: How the pivotal judge affects oppositional success at European constitutional courts
C Hönnige
West European Politics 32 (5), 963-984, 2009
972009
Beyond Judicialization: why we need more comparative research about constitutional courts
C Hönnige
European Political Science 10 (3), 346-358, 2011
562011
The C ommittee of the R egions and the E uropean E conomic and S ocial C ommittee: How Influential are Consultative Committees in the E uropean U nion?
C Hönnige, D Panke
JCMS: Journal of Common Market Studies 51 (3), 452-471, 2013
532013
Constitutional courts as veto players: Lessons from the United States, France and Germany
S Brouard, C Hönnige
European Journal of Political Research 56 (3), 529-552, 2017
512017
Das Bundesverfassungsgericht im politischen System der BRD–ein unbekanntes Wesen?
C Hönnige, T Gschwend
Politische Vierteljahresschrift 51 (3), 507-530, 2010
422010
Opening the black box: decision-making in the Committee of the Regions
C Hönnige, A Kaiser
Regional & Federal Studies 13 (2), 1-29, 2003
352003
Vote of confidence procedure and Gesetzgebungsnotstand: Two toothless tigers of governmental agenda control
H Döring, C Hönnige
German Politics 15 (1), 1-26, 2006
292006
Die mittlere Sprosse der Leiter: Fallauswahl in Forschungsdesigns mit kleiner Fallzahl
C Hönnige
Thomas Gschwend und Frank Schimmelfennig (Hg.): Forschungsdesign in der …, 2007
232007
Die Entscheidungen von Verfassungsgerichten—ein Spiegel ihrer Zusammensetzung?
C Hönnige
Jahrbuch für Handlungs-und Entscheidungstheorie, 179-214, 2006
212006
Parlament, Regierung, Staatsoberhaupt
H Döring, C Hönnige
Die EU-Staaten im Vergleich, 451-481, 2008
192008
Is anybody listening? The Committee of the Regions and the European Economic and Social Committee and their quest for awareness
C Hönnige, D Panke
Journal of European Public Policy 23 (4), 624-642, 2016
162016
Verfassungswandel im Mehrebenensystem
C Hönnige, S Kneip, A Lorenz
Springer-Verlag, 2011
152011
Verfassungsgerichte in den EU-Staaten: Wahlverfahren, Kompetenzen und Organisationsprinzipien
C Hönnige
Zeitschrift für Staats-und Europawissenschaften (ZSE)/Journal for …, 2008
152008
Parlamente, Agendasetzung und Vetospieler: Festschrift für Herbert Döring
S Ganghof, C Hönnige, C Stecker
Springer-Verlag, 2009
102009
Impliziter Verfassungswandel durch das Bundesverfassungsgericht in gesellschaftlichen und politischen Fragen
C Hönnige
Verfassungswandel im Mehrebenensystem, 249-271, 2011
82011
Verfassungsgerichte: neutrale Verfassungshüter oder Vetospieler?
C Hönnige
Regierungssysteme in Mittel-und Osteuropa, 262-280, 2011
62011
Noughts and Crosses: Challenges in Generating Political Positions from CMP Data
S Hans, C Hönnige
Techn. Univ., 2008
62008
Der Niedersächsische Staatsgerichtshof
P Meyer, C Hönnige
Landesverfassungsgerichte, 219-241, 2017
42017
Constitutional courts as veto players. Lessons from Germany, France and the US
S Brouard, C Hönnige
Annual Midwest Political Science Association Conference, Chicago, 2010
42010
Das System kann den Vorgang jetzt nicht ausführen. Versuchen Sie es später erneut.
Artikel 1–20