Katharina Gerl
Katharina Gerl
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Politikwissenschaft
Bestätigte E-Mail-Adresse bei uni-duesseldorf.de
TitelZitiert vonJahr
Die Nutzung kollaborativer Online-Plattformen durch Parteien:„Top down “oder „bottom up “?
K Hanel, S Marschall
ZPol Zeitschrift für Politikwissenschaft 22 (1), 5-34, 2012
192012
Analyzing the political communication patterns of Voting Advice Application users
K Hanel, M Schultze
International Journal of Internet Science 9 (1), 31-51, 2014
142014
Ideologie vor Eigennutz? Die Berichterstattung über den Konflikt um den Post-Mindestlohn durch beteiligte und unbeteiligte Zeitungen divergierender politischer Richtung.
W Dybski, K Hanel, A Kringe, K Peun, R Weiß
Publizistik 55 (2), 173-192, 2010
102010
Der Einsatz von Online-Tools durch Parteien–Am Beispiel von onlineantrag. spd. de
K Hanel, S Marschall
Internet und Partizipation, 193-201, 2014
52014
Neue Medien – Neue Machtverhältnisse? Eine Fallstudie zum Einsatz von Online-Beteiligungsplattformen durch Parteien
NW Katharina Hanel, Stefan Marschall
Politische Interessenvermittlung und Medien. Funktionen, Formen und Folgen …, 2014
3*2014
The Usage of Online Collaboration Platforms by Parties: Strengthening the “Party on the Ground” or the “Party in Central Office”?
K Hanel, S Marschall
German Politics & Society 31 (3), 27-42, 2013
22013
Innerparteiliche Demokratie 2.0? Partizipation von Parteimitgliedern im Internet.
NW Katharina Gerl, Stefan Marschall
Sonderheft der Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft, 2016
2016
Muster individueller politischer Kommunikation und Voting Advice Applications
K HANEL, M SCHULTZE
Die Politik auf dem Siegertreppchen?: Wenn Olympia, WM und Co. zum Spielball …, 2015
2015
Das System kann den Vorgang jetzt nicht ausführen. Versuchen Sie es später erneut.
Artikel 1–8