Frauke Peter
Frauke Peter
DZHW and DIW Berlin
Bestätigte E-Mail-Adresse bei diw.de
Titel
Zitiert von
Zitiert von
Jahr
Towards a framework for assessing family policies in the EU
H Lohmann, FH Peter, T Rostgaard, K Spiess
OECD, 2009
432009
Involuntary job loss and changes in personality traits
S Anger, G Camehl, F Peter
Journal of Economic Psychology 60, 71-91, 2017
382017
Intended college enrollment and educational inequality: Do students lack information?
FH Peter, V Zambre
Economics of Education Review 60, 125-141, 2017
332017
Evaluationsmodul: Förderung und Wohlergehen von Kindern. Endbericht: Studie im Auftrag der Geschäftsstelle für die Gesamtevaluation ehe-und familienbezogener Maßnahmen und …
KU Müller, CK Spieß, C Tsiasioti, K Wrohlich, E Bügelmayer, L Haywood, ...
DIW Berlin: Politikberatung kompakt, 2013
262013
The effect of involuntary maternal job loss on children's behaviour and non-cognitive skills
F Peter
Labour Economics 42, 43-63, 2016
222016
Kinder mit Migrationshintergrund in Kindertageseinrichtungen und Horten: Unterschiede zwischen den Gruppen nicht vernachlässigen!
F Peter, CK Spieß
DIW-Wochenbericht 82 (1/2), 12-21, 2015
192015
School entry, afternoon care, and mothers’ labour supply
L Gambaro, J Marcus, F Peter
Empirical Economics 57 (3), 769-803, 2019
162019
Viele Kinder von Geflüchteten besuchen eine Kita oder Grundschule: nachholbedarf bei den unter Dreijährigen und der Sprachförderung von Schulkindern
L Gambaro, E Liebau, FH Peter, F Weinhardt
DIW-Wochenbericht 84 (19), 379-386, 2017
132017
Wie hängen familiäre Veränderungen und das mütterliche Wohlbefinden mit der frühkindlichen Entwicklung zusammen?
EM Berger, FH Peter, CK Spiess
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 79 (3), 27-44, 2010
122010
Early birds in day care: The social gradient in starting day care and children’s non-cognitive skills
FH Peter, PS Schober, KC Spiess
CESifo Economic Studies 62 (4), 725-751, 2016
112016
Early childhood outcomes and family structure
J Ermisch, FH Peter, CK Spieß
Russell Sage Foundation, 2012
112012
Informationen zum Studium verringern soziale Unterschiede bei der Studienabsicht von AbiturientInnen
FH Peter, A Rusconi, H Solga, CK Spieß, V Zambre
DIW-Wochenbericht 83 (26), 555-565, 2016
102016
Je höher die Kita-Qualität, desto prosozialer das Verhalten von Kindern
G Camehl, FH Peter
DIW-Wochenbericht 84 (51/52), 1197-1204, 2017
92017
Informing students about college: An efficient way to decrease the socio-economic gap in enrollment: Evidence from a randomized field experiment
F Peter, CK Spiess, V Zambre
DIW Berlin Discussion Paper, 2018
72018
Früher Kita-Besuch beeinflusst Persönlichkeitseigenschaften bis ins Jugendalter
M Bach, J Koebe, F Peter
DIW-Wochenbericht 85 (15), 289-297, 2018
72018
Ganztagsschule und Hort erhöhen die Erwerbsbeteiligung von Müttern mit Grundschulkindern
L Gambaro, J Marcus, F Peter
DIW-Wochenbericht 83 (47), 1123-1131, 2016
72016
Family instability and locus of control in adolescence
FH Peter, CK Spiess
The BE Journal of Economic Analysis & Policy 16 (3), 1439-1471, 2016
62016
Persönlichkeitseigenschaften beeinflussen die Studienabsicht von Jugendlichen
F Peter, J Storck
DIW-Wochenbericht 82 (1/2), 3-10, 2015
62015
Familienpolitisches Wohlbefinden
E Muschalik, FH Peter, CK Spieß
Fragt die Eltern!, 151-176, 2011
62011
Wahl der Kinderbetreuung hängt in Westdeutschland auch mit der Persönlichkeit der Mütter zusammen
L Bjerre, FH Peter, CK Spiess
DIW Wochenbericht 78 (41), 20-26, 2011
62011
Das System kann den Vorgang jetzt nicht ausführen. Versuchen Sie es später erneut.
Artikel 1–20