Folgen
Jan M. Stegkemper
Jan M. Stegkemper
Sonstige NamenJan Markus Köhler
Wiss. Mitarbeiter, JMU Würzburg
Bestätigte E-Mail-Adresse bei uni-wuerzburg.de - Startseite
Titel
Zitiert von
Zitiert von
Jahr
Die Verschriftlichung qualitativer Forschung zwischen Verschleierung und Selbstdarstellung. Überlegungen zu einem Grundproblem qualitativer Sozialforschung
JM Stegkemper, T Grunau, C Rupp, M Huchler
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0111-pedocs-159548, 2018
10*2018
Zielgruppenorientierung oder Inklusion in der politischen Bildung - Dilemma oder Scheingegensatz?
C Dönges, JM Köhler
Didaktik der inklusiven politischen Bildung, 87-98, 2015
92015
Die Gestaltung externer Hilfsmittel der Unterstützten Kommunikation. Eine forschungsorientierte Betrachtung anhand fünf grundlegender Fragen [Zweitveröffentlichung]
M Scholz, JM Stegkemper
Unterstützte Kommunikation 23 (4), 25-35, 2018
5*2018
Die Bedeutung von Mehrperspektivität in der Diagnostik kommunikativer Fähigkeiten am Beispiel des Beobachtungsbogens zu kommunikativen Fähigkeiten – Revision (BKF-R)
M Scholz, JM Stegkemper, M Wagner
Handbuch der Unterstützten Kommunikation, 14.087.001–014.096.001, 2020
42020
Das politische Wissen von Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
JM Stegkemper
Herausforderung Migration. Perspektiven der politischen Bildung, 175, 2016
42016
Unterstützte Kommunikation. Grundfragen und Strategien
M Scholz, JM Stegkemper
Ernst Reinhardt, 2022
32022
Die Nutzung des Beobachtungsbogens zu kommunikativen Fähigkeiten - Revision (BKF-R) in der Praxis. Zwei mehrperspektivische Anwendungsbeispiele
M Scholz, JM Stegkemper, M Wagner
Unterstützte Kommunikation 24 (1; Onlinebeitrag), 1-9, 2019
3*2019
Beobachtungsbogen zu kommunikativen Fähigkeiten - Revision (BKF-R Version 1.05)
M Scholz, M Wagner, JM Stegkemper, K Haag, P Herale
32018
Focus on Facilitated Communication: An analysis of international scientific approaches towards a controversial method
M Scholz, JM Stegkemper
International Journal of Disability, Community & Rehabilitation 15 (1), 2016
32016
Gestützte Kommunikation (FC) im Spannungsfeld wissenschaftlicher Erkenntnisse und praktischer Umsetzung. Eine Studie zur Verwendung einer umstrittenen Methode an Schulen in …
JM Köhler, M Scholz
Heilpädagogische Forschung 40 (3), 133-141, 2014
32014
Teilhabe ernst nehmen: Politische Bildung für Menschen mit geistiger Behinderung
JM Köhler
Zeitschrift für Heilpädagogik 65 (5), 173-180, 2014
32014
BKF-R Handbuch (Version 1.06)
M Scholz, M Wagner, JM Stegkemper
www.bkf-r.de, 2019
22019
Sprache als eine Barriere politischer Partizipation von Menschen mit geistiger Behinderung
C Dönges, JM Stegkemper, M Wagner
Sprache und Partizipation in Geschichte und Gegenwart, 177-192, 2018
22018
BKF-R Handbuch (Version 1.05)
M Scholz, M Wagner, JM Stegkemper
2*2018
Kommunale Teilhabeplanung und bürgerschaftliche Interessenvertretung in Rheinland-Pfalz. Anknüpfungspunkte und Spannungsfelder exemplarisch aufgezeigt
A Kuhn, JM Köhler
Didaktik der inklusiven politischen Bildung, 286-293, 2015
22015
Aktuelle Forschungsprojekte: Institutionelle Übergänge in der Unterstützten Kommunikation
JM Stegkemper, D Baumann, H Huttner, V Schmitt, C Ratz
Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete 92 (2), 160-162, 2023
2023
Unterstützte Kommunikation mitten im Leben?!
I Niediek, M Scholz, JM Stegkemper
Unterstützte Kommunikation mitten im Leben?! Ideen zu mehr kommunikativer …, 2023
2023
„Und dann tun die Politiker diskutieren…“ Menschen mit kognitiven und kommunikativen Beeinträchtigungen in einer sprachlich-abstrakten politischen Welt
JM Stegkemper
Partizipation, Wissen und Kommunikation im sonderpädagogischen Diskurs, 403–411, 2023
2023
BKF-R Handbuch (Version 1.5)
M Scholz, M Wagner, JM Stegkemper
www.bkf-r.de, 2022
2022
Beobachtungsbogen zu kommunikativen Fähigkeiten – Revision (BKF-R Version 1.5)
M Scholz, M Wagner, JM Stegkemper
www.bkf-r.de, 2022
2022
Das System kann den Vorgang jetzt nicht ausführen. Versuchen Sie es später erneut.
Artikel 1–20